Konsortium

Unser Konsortium setzt sich derzeit aus 15 verschiedenen Partnern aus Industrie und Forschung zusammen.

 

accenture Logo Accenture GmbH   Accenture ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das ein breites Portfolio von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet. Mit umfassender Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten über mehr als 40 Branchen und alle Unternehmensfunktionen hinweg – gestützt auf das weltweit größte Delivery-Netzwerk – arbeitet Accenture an der Schnittstelle von Business und Technologie, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltigen Wert für ihre Stakeholder zu schaffen. Mit 505.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind, treibt Accenture Innovationen voran, um die Art und Weise, wie die Welt lebt und arbeitet, zu verbessern. Besuchen Sie uns unter www.accenture.de. Industriepartner
bdr Logo Bundesdruckerei GmbH (BDr) Die Bundesdruckerei GmbH ist ein führendes deutsches Hightech-Sicherheitsunternehmen. Unsere Produkte und Dienste sind „Made in Germany“, sie basieren auf der zuverlässigen Identifikation von Personen und Institutionen. Als Sicherheitsunternehmen des Bundes ebnen wir den Weg in eine sichere digitale Zukunft. Die Bundesdruckerei-Gruppe beschäftigt über 2.700 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von rund 556 Millionen Euro. Weitere Infos unter www.bundesdruckerei.de. Industriepartner
DB Logo DB Systel GmbH DB Systel ist IT-Tochter und Digitalpartner der Deutschen Bahn und treibt die Digitalisierung aller Gesellschaften der DB AG voran. Das Unternehmen bedient den Konzern dabei mit einem kundenspezifischen Lösungs- und Beratungsangebot, das höchsten IT-Standards entspricht und innovative Trends aufgreift. Dazu bringt DB Systel ihre fundierte Bahn- und IT-Kompetenz ein. Mehr unter https://www.dbsystel.de Industriepartner
dfine Logo d-fine GmbH d-fine ist ein europäisches Beratungsunternehmen mit Fokus auf analytische und quantitative Herausforderungen und die Entwicklung nachhaltiger technologischer Lösungen. Die Kombination aus hunderten naturwissenschaftlich geprägten Mitarbeitern und langjähriger Praxiserfahrung ermöglicht passgenaue, effiziente und nachhaltige Umsetzungen für unsere mehr als zweihundert Kunden aus allen Wirtschaftsbereichen. Industriepartner
Logo FCE Frankfurt Consulting Engineers Gmbh Frankfurt Consulting Engineers GmbH (FCE) FCE Frankfurt Consulting Engineers GmbH befasst sich mit folgenden Teilgebieten der Industriellen Angewandten Mathematik: Mustererkennung in der Vorbeugenden Instandhaltung und Kombinatorische Optimierung in der Sequenz- und Routenplanung. Industriepartner
logo fraunhofer fokus Fraunhofer FOKUS (FOKUS) Data Analytics Center Das Data Analytics Center (DANA) am Fraunhofer FOKUS ist spezialisiert auf die Entwicklung und Einsatz von KI in den Anwendungsdomänen der Fraunhofer FOKUS und der digitalen Kuratierung von wiederverwendbaren Wissens (Smart Insights) mittels KI und Smart Data Analytics. Dabei kommen sowohl semantische Technologien (symbolische KI), wie auch moderne Machine Learning / Deep Learning-Verfahren (subsymbolische KI) zum Einsatz. Forschungspartner
Logo Freie Universität Berlin Freie Universität Berlin (FUB) Dahlem Center for Complex Quantum Systems Die QMIO-Arbeitsgruppe am Dahlem Center for Complex Quantum Systems an der FU Berlin ist eine der führenden Gruppen in Deutschland im Quantenrechnen, der Quantensimulation und dem Studium komplexer
Quantensysteme. Im Projekt trägt sie in erheblichem Maße Ideen zur Entwicklung von Quantenalgorithmen für quantenunterstütztes Maschinenlernen bei.
Forschungspartner
logo hqs HQS Quantum Simulations GmbH Die HQS Quantum Simulations GmbH hat sich auf quantenmechanische Materialsimulationen spezialisiert und verfolgt dabei auch den Einsatz von KI. Forschungspartner
logo ludwig-maximilians-universität münchen Ludwig-Maximilians-Universität München  Der Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme der LMU München hat bereits zahlreiche Industrieprojekte zu QC und KI durchgeführt. Forschungspartner
Planerio Logo Planerio GmbH Planerio digitalisiert und automatisiert die Dienstplanung in Krankenhäusern, Pflegeunternehmen und Großpraxen. Zentrales Alleinstellungsmerkmal ist unsere KI, die eine automatische Erstellung von Dienstplänen auf Knopfdruck ermöglicht und so zum einen massiv Zeit einspart und die Effizienz in der Personalplanung steigert, zum anderen aber auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter durch transparentere Planung, bessere Wunscherfüllung, einfaches Diensttauschen usw. verbessert. Hunderte Praxen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen profitieren bereits von der Planerio KI. Erfahren Sie mehr www.planerio.de. Industriepartner
Logo-regio iT regio iT Gesellschaft für Informationstechnologie GmbH (regio iT) Als IT-Dienstleister ist die regio iT GmbH ein fairer und zuverlässiger Partner für Kommunen und Schulen, Energieversorger und Entsorger sowie Non-Profit-Organisationen. Mit Sitz in Aachen und Niederlassungen in Gütersloh und Siegburg bietet die regio iT strategische und projektbezogene IT-Beratung, Integration, IT-Infrastruktur und IT-Full-Service. Aktuell betreut sie mit rund 617 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über 44.000 Clients und mehr als 270 Schulen und Schulverwaltungen. Industriepartner
Logo_StoneOne StoneOne AG Die 2007 in Berlin gegründete StoneOne AG versteht sich als „Web Software Factory“, die innovative Technologien und Dienstleistungen für die digitale Transformation sowie Plattformen, etwa für das Internet of Things (IoT) oder Künstliche Intelligenz (KI), entwickelt und bereitstellt. Zielgruppe sind vor allem Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, die auf Basis der Web Service Factory eigene Lösungsangebote „time-to-market“ anbieten wollen. Darüber bietet StoneOne auch individuelle Entwicklungsleistungen rund um digitale Transformationsprojekte an. Industriepartner
Telekom Innovation Laboratories (T-Labs), Deutsche Telekom AG (DT) Bei den Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) treiben internationale Experten und Wissenschaftler mit ihrer Leidenschaft für Innovation und Technologie die vier Kernthemen Blockchain, Intelligence, Experience und Academia as a Service voran. Die T-Labs sind die F&E-Einheit der Deutschen Telekom und zugleich über ein An-Institut mit der Technischen Universität Berlin verbunden. An den Standorten in Berlin, Darmstadt, Beer Sheva, Budapest und Wien sind die T-Labs von weltweit führenden Universitäten, Start-ups, Investoren, Forschungsinstituten und industriellen Innovationseinrichtungen umgeben, um mit diesen gemeinsam die Zukunft der Kommunikationsdienste zu gestalten. https://laboratories.telekom.com Industriepartner
TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG (TRUMPF) Die TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG ist ein großer Hersteller von Werkzeugmaschinen und Lösungsanbieter für die flexible Blechfertigung. Die TRUMPF Gruppe versteht sich als Innovationsgarant und setzt bei den Themen Smart Factory und Industrie 4.0 auch auf KI Methoden. Industriepartner
logo universität stuttgart Als Forschungspartner beteiligen sich seitens der Universität Stuttgart zwei Institute an PlanQK: Das Institut für Architektur von Anwendungssystemen (IAAS) verfügt über weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Software-Architekturen, Cloud Computing, hybriden Softwaresystemen, Plattformen und  Quantencomputing. Die Barz Group am Institut für Funktionelle Materie und Quantentechnologien, forscht zu Quantentechnologien und Quantenphysik. Ein Forschungsschwerpunkt sind insbesondere Quantennetzwerke. Des Weiteren hat die Barz Group mit grundlegenden Arbeiten zur Entwicklung von Quantentechnologien beigetragen. Forschungspartner