Meeting Point

Das Angebot an Webinaren und Veranstaltungen rund um das Thema Quantenunterstützte Künstliche Intelligenz finden Sie hier.

 

 

20.08.2020 | 11:00 - 12:00 Uhr | Webinar

Jan Wender: "Das Atos Quantum Program und die Quantum Learning Machine"

Ende 2015 wurde durch den damaligen CEO Thierry Breton bei Atos das „Atos Quantum R&D“-Programm ins Leben gerufen. Das Programm besteht aus einer Entwicklungsabteilung für Quantum Computing (QC) und einem Scientific Council, in dem anerkannte Wissenschaftler die Richtung des Programms steuern und die Ergebnisse bewerten. In diesem Vortrag wird das Atos Quantum R&D-Programm und insbesondere das erste daraus entstandene Produkt, die Quantum Learning Machine (QLM), vorgestellt. Ausgehend von der Beobachtung, dass noch nicht klar ist, auf welche Weise sich ein praktisch nutzbarer Quantencomputer tatsächlich implementieren lässt, aber gleichzeitig Bedarf an einem Gerät zur Entwicklung von QC-Programmen besteht, wurde der derzeit leistungsfähigste Simulator für QC entwickelt. Der Vortrag wird mit einer Demonstration der Benutzung der QLM abgeschlossen.

Empfohlene Vorkenntnisse: Anfänger

 

17.09.2020 | 11:00 - 12:30 Uhr | Webinar

Dr. Jan Reiner: "Simulation quantenmechanischer Systeme mithilfe von Quantencomputern"

Dieses Webinar erläutert Fragestellungen und Probleme der Simulation quantenmechanischer Systeme auf konventionellen Computern, wie man diese Simulationen auf einen Quantencomputer abbilden kann und was der Vorteil davon ist. Die konkreten algorithmischen Implementierungen auf dem Quantencomputer werden dabei auch mit weiteren diskutierten Anwendungen für den Quantencomputer, wie z. B. dem Lösen von Optimierungsproblemen, vergleichen, insbesondere auch mit einem Fokus auf die Realisierbarkeit in der NISQ-Ära. Es folgt dann ein kurzer Über- und Ausblick über die Arbeit und Ideen von HQS Quantum Simulations zum Thema quantenmechanischer Simulation.

Empfohlene Vorkenntnisse: Fortgeschritten

 

Für weitere Anfragen wenden Sie sich bitte an den Community Manager (david.niehaus@stoneone.de)